Qualitätsmanagement und Gütesicherung

Die Qualität unserer Produkte ist unsere Stärke und steht im Mittelpunkt unserer unternehmerischen Tätigkeit. Zur Sicherstellung unserer hohen Qualitätsansprüche führen wir eine lückenlose Eigenüberwachung unserer Produkte mit strengen Sollwerten durch und lassen unsere Ergebnisse, sowie die Einhaltung der qualitätsbestimmenden Normen regelmäßig durch unabhängige Labore überprüfen. Mit unserem jährlich auditierten Integrierten Managementsystem können wir die kontinuierliche Einhaltung unserer Produktqualität und aller zugehörigen Serviceleistungen garantieren.

Qualitätssicherung

In unserer täglichen Qualitätsüberwachung werden alle Produkte von der Gewinnung über die Produktion bis zum Versand beprobt, auf ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften untersucht und auf die Erfüllung der firmeneigenen Qualitätsansprüche sowie der Normvorgaben überprüft. 

Zusätzlich werden Analysen von unabhängigen akkreditierten Prüflaboren im Zuge der, für die Einhaltung der Normen geforderten Fremdüberwachung an einzelnen Produkten durchgeführt. Die jährliche Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle erlaubt uns Baukalk nach DIN EN 459 und DIN EN 12518, Füller nach DIN EN 13043 und DIN EN 12620 und Futterkalk herzustellen und zu vertreiben. 

Gütezeichen 

Folgende CE-Kennzeichnungen in Verbindung mit dem Gütezeichen Baukalk und dem GGCert-Zeichen für die freiwillige Überprüfung der werkseigenen Produktionsüberwachung sind aufgrund der erfolgreichen Zertifizierung für unsere Bau-Produkte erlaubt: (PDF)

 

DLG-1406   Düngekalk:

Für unsere verschiedenen Düngekalke erfüllen wir nachweislich die Düngemittelverordnung und kennzeichnen unsere Produkte mit dem DLG-Qualitätssiegel


Managementsysteme 
 

 (PDF)-1406   Das Qualitätsmanagementsystem von Walhalla Kalk nach DIN EN ISO 9001 besteht seit 1999, wird jährlich zertifiziert und laufend optimiert. Inzwischen haben wir ein Integiertes Managementsystem bestehend aus Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001, Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 und Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001. 
  • GG-Zertifikat
     QS-1406   Futterkalk:

Walhalla Kalk hat ein zertifiziertes HACCP-System und ist Q+S - Systemteilnehmer. Wir dürfen daher unsere Produkte mit dem QS-Prüfzeichen kennzeichnen. Das QS- Prüfzeichen macht dem Verbraucher deutlich, dass Produkte auf allen Stufen der Produktion und Verarbeitung geprüft wurden.